OrganisationTechnologie

Digitale Organisation

Digital Business Management

Die digitale Form des Führens – Umsetzung von Industrie 4.0

Die digitale Welt ist längst Wirklichkeit – und sie wird sich weiter entfalten!

Durch die fortschreitende Digitalisierung, vergrößert sich für die Führungskräfte die Komplexität der zu bewältigenden Aufgaben und damit ein kompliziertes Führen von digitalen Experten. Führungskräfte müssen lernen, Komplexität zu verstehen, zu gestalten und zu steuern.

Ganze Branchen verschwinden durch den digitalen Wandel, manchen Unternehmen wird der Wandel nicht gelingen!

Die Digitalisierung verwirklicht endgültig die Grundthese der Organisationsentwicklung. Sie fordert Disruption, Wandel und Neuerfindung der „tayloristischen“ Organisation. Die Frage ist wann und wie die Organisation die digitale Realität angeht – und die digitalen Möglichkeiten nutzt den Kunden zu verstehen.

Digitalisierung stellt alle Prozesse in einem Unternehmen fundamental in Frage!

Unternehmen organisieren sich in Zukunft nicht mehr nur in klassischen Hierarchien oder Teams, sondern in dynamischen Teams und globalen Netzwerken. Die zukünftige Struktur von Unternehmen sind Netzwerke, die in Teams agieren. Wer in diesen Strukturen erfolgreich führen will, muss die Fähigkeit besitzen, in und mit Teams zu arbeiten, sowie Netzwerke gestalten und steuern können.

Die Basis für vertrauensvolle und effiziente Führung in Netzwerkstrukturen, ist das Entwickeln einer „digitalen Unternehmenskultur“.

Das Kompetenzhaus bietet:

  • Innovative Digital Strategie Entwicklung,
  • Digital Readiness Check,
  • Digitale Geschäftsmodelle

und bewährte Methoden für eine profitable Umsetzung – effizient und effektiv für Ihr Unternehmen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.